SEITE FÜR SEITE

Offene Schreibabende für Herz & Seele
Gemeinsam Schreiben zur Selbstreflexion und Selbstfürsorge: Fühle dich in den Online-Schreibabenden Seite für Seite eingeladen, die Verbindung zu dir selbst durch das Schreiben zu stärken und dich Wort für Wort (neu) zu entdecken. Denn ich bin überzeugt: Wenn wir mit uns selbst durch das Schreiben in Verbindung bleiben und die entlastende und klärende Wirkung im Alltag nutzen, leben wir bewusster und ausgeglichener. Das Schreiben über dich selbst und dein Leben stärkt den Zugang zu deinen Gedanken, Gefühlen und gibt dir Raum für neue Perspektiven.

Jeder Abend öffnet einen virtuellen Schreibraum für ein neues Thema mit Impulsen, die zum gemeinsamen Schreiben anregen.

Worüber schreiben wir?

Es geht um dich! Du schreibst über dich, wie du dich siehst, was in dir steckt und woran du wachsen kannst. Seite für Seite lernst du dich und deine Facetten besser kennen. Jeder Abend widmet sich einer anderen Seite an dir.

An den Online-Schreibabenden praktizieren wir Schreiben als Selbstfürsorge, Selbsterforschung und Selbstreflexion und richten den Blick auf das, was stärkt und gut tut.

Die Online-Schreibabende unterstützen dich dabei …

… in dich hineinzuhören und deine innere Stimme wahrzunehmen
… deine Gefühle und Gedanken zu sortieren, benennen und sichtbar zu machen
… Selbstfürsorge im Alltag zu leben und dir Zeit für dich zu nehmen
… Erkenntnisse und neue Perspektiven über dich und dein Leben zu gewinnen
… eine Schreibroutine aufzubauen und Ideen und Impulse für dein persönliches Schreiben zu Hause mitzunehmen

Termine und Anmeldung

jeden Monat jeweils von 19:00 – 20:30 Uhr

Fühl dich herzlich eingeladen und willkommen, an den offenen Abenden in vertrauensvoller Runde mitzuschreiben.
Anmeldeschluss ist jeweils 24 Stunden vor dem Termin.

2022 – Dein Jahr in Worten

Mittwoch, 28. Dezember 2022 | online | 19:00 – 20:30 Uhr

Das Jahresende ist eine wunderbarer Zeit, um innezuhalten und zurückzuschauen: Was für ein Jahr liegt hinter dir? Mit Reflexionsfragen und inspirierenden Impulsen blicken wir an diesem Abend gemeinsam zurück und verabschieden uns schreibend von 2022.

2023 – Dein Jahr auf einem neuen Blatt

Mittwoch, 4. Januar 2023 | online | 19:00 – 20:30 Uhr

Wir begrüßen das Jahr 2023 und nutzen den Zauber und die Energie, die der Beginn eines neuen Jahres mit sich bringt. An diesem Abend richten wir uns für das neue Jahr aus und stimmen uns schreibend auf unsere Wünsche und Pläne für 2023 ein.

Weitere Termine sind in Vorbereitung und werden an dieser Stelle und in meinem Newsletter bekannt gegeben.

Kosten pro Schreibabend

20 €

Hast du Fragen zu den Schreibabenden? Oder Themenwünsche? Würdest du gerne dabei sein, doch der Wochentag oder die Uhrzeit passt dir nicht? Lass es mich gerne wissen und schreib mir: post@stilleseiten.de

Wo und wie schreiben wir?

Die Schreibabende finden online via zoom statt. Dein Zuhause oder ein vertrauter (Rückzugs-)Ort sind eine ideale Umgebung, um persönliche Texte zu schreiben.

Die Texte schreibst du nur für dich. Wenn du das möchtest, darfst du deine Erfahrungen gerne in der Gruppe teilen, etwas vorlesen und dich darüber austauschen. Genauso gut kannst du einfach mitschreiben und den Abend genießen ohne vorzulesen.

Wir schreiben in vertrauter und wertschätzender Atmosphäre in einer kleinen Gruppe.

Wir kombinieren Methoden aus dem Kreativen Schreiben und Journal Writing. Die Schreibimpulse sind gerahmt von inspirierenden Bildern und Texten.

Ankommen - Sammeln - Vertiefen - Abrunden: Das ist meine Formel für einen Schreibabend, der sich rund und ausbalanciert anfühlt.

Alle Abende stehen unter dem Motto: Es darf leicht sein, Freude machen, mit Worten gespielt und das Schreiben als deine Kraftquelle verstanden werden.

Vorkenntnisse sind nicht nötig. Sei offen und neugierig, hab etwas zu schreiben bereit an einem Ort, an dem du 90 Minuten lang ungestört bist.

Ich freue mich auf dich!

Ich bin Ann-Christin, Schreibpädagogin & Schreibberaterin (M.A. Biografisches und Kreatives Schreiben) und deine Gastgeberin der Online-Schreibabende. In meinen Kursen verbinde ich die Kraft der Bilder und Worte zu inspirierenden Schreibimpulsen. Ich möchte innere Schreibräume öffnen und dir zeigen, wie du dich schreibend mit dir verbunden fühlst.

Schreibmomente der anderen

Ich genieße die Schreibabende mit Ann-Christin. Liebevoll vorbereitet und achtsam geleitet.

Erika

Auf die Schreibabende mit Ann-Christin habe ich mich immer sehr gefreut. Sie waren wie eine kleine, wohltuende Auszeit im Alltagsgewimmel. Jeder Abend war gut durchdacht und liebevoll vorbereitet. Die Moderation durch Ann-Christin war angenehm unaufgeregt und wertschätzend. Feedbacks waren gut dosiert, nichts wurde zerredet. Diese stillen, inspirierenden Abende waren für mich sehr wertvoll, und ich kann sie allen empfehlen, die sich schreibend reflektieren möchten, ohne alle Gedanken dazu in der Gruppe teilen zu müssen.

Silke

Die Impulse zum Schreiben bringen mich dazu, tiefer in mich hineinzuhorchen und Worte zu finden, die zu mir passen.

Luise

Fragen & Antworten

Welche technischen Voraussetzungen benötige ich?

Die Schreibabende findet online via zoom statt. Die Zugangsdaten erhältst du rechtzeitig vor dem jeweiligen Schreibabend per E-Mail. Um dich einzuwählen, brauchst du Laptop, PC oder Tablet mit Mikrofon und Kamera sowie eine stabile Internetverbindung.

Was ist Journaling / Journal Writing?

Im Unterschied zum Tagebuch (englisch Diary), das sich nach außen richtet und den Alltag, Ereignisse, Pläne oder Neuigkeiten beschreibt, wendet sich das Journal nach innen: Es thematisiert das Innenleben und enthält Gedanken und Gefühle, die der oder die Schreibende nicht mit anderen teilen kann oder will. Um über das eigene Ich zu schreiben und zu reflektieren, kombiniere ich Methoden aus dem Kreativen Schreiben und Journaling. Wir nutzen das Schreiben zielgerichtet und kreativ, um uns selbst zu entdecken. Mehr über das Journaling liest du hier.

Auf Stille Seiten zeige ich dir, wie du die Kraft des Schreibens nutzt, um dich mit deiner inneren Stimme zu verbinden und all die Antworten, Klarheit und Worte für die Geschichten findest, die bereits in dir geschrieben stehen.

*Bitte achte gut auf dich und mache nur die Schreibübungen, für die du dich bereit fühlst