Über mich

Hallo, ich bin Ann-Christin und stille Schreiberin. Seit über 20 Jahren schreibe ich für mich. Was mit einem Tagebuch begonnen hat, setze ich inzwischen in meinem Journal fort, das ich morgens und abends zur Hand nehme. Auf dem Papier habe ich meinen Raum gefunden für all die Gedanken, Sorgen und Ängste in mir.

Das Schreiben ist auch der rote Faden, der sich durch meine beruflichen Seiten zieht. Unter meinem Namen stand unter anderem schon: Literaturwissenschaftlerin, Bloggerin, Content Managerin und Online-Redakteurin. Ich bin ausgebildete Schreibberaterin und studiere aktuell Biografisches und Kreatives Schreiben an der ASH Berlin.

Auf Stille Seiten zeige ich dir, wie du die Kraft des Schreibens nutzt, um deine innere Stimme zum Klingen zu bringen und deine Gedankenstürme zu bändigen. Hier findest du Methoden und Impulse, um dein persönliches Journal zu führen und dich selbst Seite für Seite zu entdecken.